GIZ 2016-12-12T08:13:20+00:00

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Logo

„Wir sind ein weltweit tätiger Dienstleister der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung. Wir haben mehr als 50 Jahre Erfahrung in unterschiedlichsten Feldern, von der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung über Energie- und Umweltthemen bis hin zur Förderung von Frieden und Sicherheit. Das vielfältige Know-how des Bundesunternehmens GIZ wird rund um den Globus nachgefragt – von der deutschen Bundesregierung, Institutionen der Europäischen Union, den Vereinten Nationen und Regierungen anderer Länder. Unser Hauptauftraggeber ist das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ). Wir kooperieren mit der Privatwirtschaft und tragen so zu einem erfolgreichen Zusammenspiel von entwicklungspolitischem und außenwirtschaftlichem Engagement bei.“

Besuchen Sie die GIZ-Website

„Gut ausgebildete Menschen sind der Motor für nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum und gesellschaftliche Entwicklung. Flexible Qualifizierung und funktionierende Arbeitsmärkte unterstützen Chancengerechtigkeit und sozialen Ausgleich, folgen sie dem Leitbild sozialer und ökologischer Marktwirtschaft.

Globalisierung und Technologiewandel fördern berufliche Bildung als Bestandteil lebenslangen Lernens. Darunter fallen Aus- und Weiterbildung in Betrieben, Schulen und an anderen Orten. Dies geschieht als Langzeitausbildung, in modularen Kurzkursen oder direkt bei der Arbeit. Qualifizierung führt zu anerkannten Abschlüssen, ermöglicht jedoch auch ohne formale Anerkennung Menschen und Betrieben das Weiterkommen.

Die GIZ unterstützt Entwicklungs-, Schwellen- und Transformationsländer im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) bei der Gestaltung von Qualifizierung und funktionierenden Arbeitsmärkten unter wirtschafts- und gesellschaftspolitischen Aspekten.“

Lesen Sie mehr zu GIZ und Berufsbildung

Die GIZ unterstützt das BMZ im Rahmen des Sektorvorhabens „Berufliche Bildung“ dabei, „Strategien und Ansätze zur Berufsbildung für die deutsche und internationale Entwicklungspolitik weiterzuentwickeln“.

Lesen Sie mehr zum Sektorvorhaben berufliche Bildung

 

Unsere Arbeitsbereiche:

  • Qualifizierung und Arbeitsmarkt
  • Qualifizierung für Technologiekompetenz und Innovation
  • Informalität von Wirtschaft und Arbeit
  • Qualifizierung nach Konflikten und Naturkatastrophen
  • Qualifizierung als Querschnittsthema – Beispiel Energie für Entwicklung
  • Mobilität auf Regionalen Arbeitsmärkten“

Lesen Sie mehr

Schlüsseldokumente

Informieren Sie sich über aktuelle Projekte des BMZ/GIZ.

Next Workshop:

15073188
DD Tage
HH Stunden
MM Min
SS Sek

Dada!

News-Archiv