TRAINING: INTERSEKTIONALITÄT: GENDER UND BEHINDERUNGEN

Home>TRAINING: INTERSEKTIONALITÄT: GENDER UND BEHINDERUNGEN
Lade Veranstaltungen

In dem Training stellen Mitarbeiterinnen von Licht für die Welt erarbeiteten Instrumente zu folgenden Fragen vor, teilen Erfahrungen aus der Projektarbeit und laden zum Austausch ein:

  • Was wissen wir über die Intersektion Gender und Behinderungen?
  • Was bedeutet eine inklusive Gender-Erhebung in humanitären Krisen und/oder in Entwicklungskontexten?
  • Wie kann gendersensible Barrierefreiheit aussehen?
  • Das Training richtet sich an Projekt/Programm-Referent*innen und Koordinator*innen, Themen-Expert*innen und interessierte Personen.

Anmeldung bis 24.06.2022 unter: wurzer@wide-netzwerk.at

Weitere Informationen

Go to Top