Vom 28.09. bis 13.11.2020 beteiligte sich das DC dVET an einem Online-Kurs zum Thema «Quality Apprenticeships», veranstaltet von CINTERFOR, dem Interamerikanischen Zentrum der ILO für Wissensentwicklung in der Berufsbildung. Als allgemeine Grundlage des Kurses diente das CINTERFOR-Toolkit zum Thema (verfügbar auf Englisch und Spanisch). Die teilnehmenden Länder Costa Rica, Dominikanische Republik, El Salvador, Panama und Peru stellten jeweils tripartite Teams, die gemeinsam einen Aktionsplan zur Verbesserung der Berufsbildung im jeweiligen Land erarbeiteten.

Das DC dVET fungierte als Pate für das Team der Dominikanischen Republik und stand dem nationalen Trainingsinstitut der Dominikanischen Republik (INFOTEP) beratend bei. INFOTEP betreibt seit den 80er Jahren in enger Zusammenarbeit mit dem Privatsektor ein erfolgreiches duales Programm. Die wichtigste aktuelle Herausforderung ist es, weitere Unternehmen zu überzeugen, sich an der dualen Ausbildung zu beteiligen.

Das DC dVET beschäftigt sich seit seiner Gründung mit verschiedenen Aspekten dieser zentralen und weiterverbreiteten Herausforderung. Neben dem Arbeitsinstrument zur Zusammenarbeit mit der Wirtschaft und der Diskussionsnotiz sowie der Webinar-Dokumentation zum Thema Finanzielle Anreize für Betriebe in der Berufsbildung, steht auch die Dokumentation des Webinars zum Thema Kosten-Nutzen Analysen für Unternehmen in der Berufsbildung auf der DC dVET Homepage zur Verfügung. Im Laufe des Kurses zeigte sich, dass diese Themen nicht nur spezifisch für die Dominikanische Republik relevant waren, sondern auch für die anderen teilnehmenden Länderteams als drängende Fragen identifiziert wurden.

Die Mitschnitte der CINTERFOR-Webinare sowie weitere interessante Beiträge aus dem Kurs sind auf dem Youtube-Kanal von CINTERFOR zu finden.